SPEZIELLE KÖRPERTHERAPIE

"SKEGONG"

Übersicht

Spezielle Körpertherapie nach Energetischen, Ganzheitlichen, Osteopathischen, Etiopathischen und Naturheilkundlichen Gesichtspunkten (SKEGONG)

 

Bei dieser jeweils ganz auf die Patientin oder den Patienten individuell abgestimmten und dem Beschwerdebild angepassten Therapie wird das Wissen aus diversen folgenden Aus- und Weiterbildungen angewendet:

  • Naturheilkunde           

  • medizinischer Massagen       

  • Elektro- und Ultraschalltherapie

  • Wickel-Packungen

  • Hochfrequenz-Ozontherapie

  • Bindegewebstechniken, insbesondere Faszien

  • Osteopathie/Etiopathie und Cranio-Sacrale Therapie   

  • Aurikulotherapie und Ohrakupunktur

  • Orthomolekulare Medizin und Vitalstoffe

  • Akupunktmassage

  • 5-Elemente-Lehre

  • Dorn-Therapie

  • Reflektorischer Mobilisation n. Riewe

  • Schröpfen

  • Muskel-Shiatsu

  • Triggerpunkttherapie

  • Low-Force-Techniken der Chirotherapie

  • «The Balance Method» nach Dr. Tan
     

Weitere Informationen

Es wird der Organismus möglichst als Einheit untersucht und behandelt. Je nach Beschwerden kann dabei ein Teilbereich im Vordergrund stehen.

Bei dieser Therapie werden folgende Teilbereiche miteinbezogen:

  • Muskel-Skelettsystem, welches Knochen mit den dazugehörigen Gelenken, Sehnen und Muskeln umfasst

  • Viszerales System der inneren Organe, Faszien, Blut- Lymph- und Nervenbahnen

  • Craniosacrales Gewebe, welches das zentrale Nervensystem einschliesst, Schädel, Wirbelsäule, Kreuzbein, Hirn- und Rückenmarkshaut

  • Psychisch- und energetisches System, welches unter anderem auch das Meridiansystem umfasst